MEDIA COVERAGE

I

In the course of the past years, our research received extensive media coverage (known more than 500 articles) both in Austria and abroad. This includes print media, websites, interviews in radio and TV and appearance in TV documentaries.


Selected recent articles about HIGH-ARCTIC

Print media and WWW articles

Thema Berge: Innsbruck tauscht sich mit Kanada aus. Tiroler Tageszeitung, 26/11/2017.

„Wolf im Zelt“: Gmundner Arktisforscher erzählt von seiner Arbeit. TIPS, 13/10/2017.

Gmunden: Vortrag eines Gmundner Arktisforschers. Oberösterreichische Nachrichten, 18/10/2017.

Von Tirol in die Arktis. ORF Science, 09/08/2017. Link

Andere Gmundner beklage die Hitze. Günter Köck hat es angenehm kühl. Oberösterreichische Nachrichten, 01/08/2017.

Klimawandel: Selbst große Seen verändern sich binnen kürzester Zeit. Der Standard Online, 24/07/2017.

Selbst große Seen verändern sich massiv. ORF Science, 21/07/2017. Link

Selbst große Seen verändern sich durch Klimawandel massiv. Austrian Press Agency (APA), APA-Natur & Technik, 21/07/2017. Link.

Klimawandel könnte Quecksilberabbau in der Arktis bremsen. Der Standard Online, 21/07/2016. Link

Klimawandel: Quecksilbergehalt in Arktis sinkt langsamer. Austrian Press Agency (APA), APA-Kultur & Gesellschaft, 21/07/2016.

Gmundner untersucht Folgen des Klimawandels in der Arktis. Oberösterreichische Nachrichten, Printausgabe, 21/07/2016. Link

Langzeitprojekt zeigt Effekt der Erderwärmung auf arktische Seen. Der Standard Online, 22/07/2015. Link

Klimaerwärmung verändert arktische Seen. Kurier, 22/07/2015. Link

Klimawandel verändert arktische Seen. Luzerner Zeitung, 22/07/2015.

Massiver Auswirkungen auf Lebewesen. Appenzeller Zeitung, 22/07/2015.

Turbulente Veränderungen in arktischen Seen wegen Klimaerwärmung. Aargauer Zeitung, 22/07/2015. 

Turbulente Veränderungen in arktischen Seen wegen Klimaerwärmung. Bieler Tagblatt, 22/07/2015.

Klimaerwärmung verändert arktische Seen – und damit die Lebewelt. Austrian Press Agency (APA), APA-Natur & Technik, 22/07/2015. 

Wie sich der Alpenraum verändert. ORF Science, 01/12/2015. Link

Seesaibling hat weniger Quecksilber. Salzburger Nachrichten, 28/07/2015. Link

Klimaerwärmung verändert arktische Seen. Kurier, 27/07/2015

Fische berichten, wie der Mensch seine Umwelt vergiftet. Oberösterreichische Nachrichten, Printausgabe, 04/10/2014. Link

Arktis-Klimaforschung. Seesaiblinge im Wandel. Austrian Press Agency (APA), APA-Natur & Technik, 16/07/2014.

Lake Hazen: Im nördlichsten Nationalpark der Welt. Bergauf, 04/2013. Link

Eine Oase in der Arktis. Der Standard: Forschung Spezial, 31/07/2013. Link

Arktis Biologen gehen dem Klimawandel nach. Kurier, 19/07/2012.

Mehr Schadstoffe in der Arktis. Salzburger Nachrichten, 18/08/2011.

Österreichische Forscher werden im ewigen Eis von einer Hitzewelle überrascht. Kronenzeitung, 05/08/2011.

Geheimnis des Klimawandels lüften. Kronenzeitung Tirol, 25/07/2011.

Österreicher starten zu Arktis-Expedition. Salzburger Nachrichten, 23/07/2011.

Quecksilber zeigt den Klimawandel an. Salzburger Nachrichten, 15/04/2011.

Forschen in Schnee und Eis. Universum Presse-Beilage, Jänner 2011.

Quecksilber in den Seesaiblinge steigt. Kronenzeitung—Krone Bunt, 28/11/2010.

Tauwetter: Permafrost in den Alpen. Bergauf, 04/2010. Link

Schauplätze: Tiroler Hochgebirgsseen. GEO 08/2010.

Klimawandel bringt Quecksilber in die Seen. Der Standard, 21/07/2010.

Quecksilber belastet arktische Seen. Austrian Press Agency (APA), 19/07/2010.

Forschen in Schnee und Eis. Universum, Dezember 2009.

Willkommen am Planet Austria. Universum, November 2009.

Mehr Quecksilber in arktischem Fisch. Die Presse, 26/07/2009. Link

Radio and TV

Österreichs Seen werden immer wärmer. See-Temperaturen: "Karpfen bevorzugt". ORF-Ö1-Sendung “Mittagsjournal”, 01/08/2018.

Arktisforscher Köck: "Klimawandel mit freiem Auge zu sehen". ORF-Ö1-Sendung “Mittagsjournal”, 09/08/2017.

4 Monate den Wandel der Alpen erwandern. ORF-Ö1-Sendung “Punkt Eins”, 10/07/2017.

Saiblinge als Klima-Indikator. ORF-Ö1-Sendung “Wissen aktuell”, 20/10/2016.

High Arctic: die austro-kanadische Forschungsreihe des Gmundner Zoologen und Klimaforschers Dr. Günter Köck. BTV, Oktober 2016.

5 Grad Plus. ORF-Sendung Universum, September 2011, Dezember 2015. Link

Wie verändert der Klimawandel den Alpenraum. ORF-Ö1-Sendung “Wissen aktuell”, 01/12/2015.

Klimawandel lässt Seesaiblinge in der Arktis wachsen. ORF-Ö1-Sendung “Wissen aktuell”, 22/07/2013.

In der Arktis ist es wärmer als bei uns. KRONEHIT, 08/08/2011.

High-Arctic 2011. ORF Radio Tirol - Aktuell, 12/07/2011.

Gebirgsforschung – Alpine Regionen im Wandel. BR-alpha, 15/11/2010.

Leben mit der Dunkelheit. ORF-Ö1-Sendung “Moment – Leben heute”, 02/11/2010.

Schadstoffbelastung von Fischen. ORF-Sendung “Konkret”, 06/05/2010.

Fische als Zeichen der Veränderung. ORF-Ö1-Sendung “Vom Leben in der Natur”, 25/08/2009.

Österreichische Forscher messen Quecksilberbelastung in der Arktis. ORF-Ö1-Sendung “Wissen Aktuell”, 17/07/2008.

Expedition in die Polargebiete. ORF-Sendung NEWTON, 15/03/2008. 

Unterwegs im ewigen Eis. ORF-Sendung Thema, 30/07/2007.

The White Frontier - Heat Wave in the frozen North (2002). Link


Selected articles about „OTHER MATTERS”

 Print media and WWW articles

Wie man saubere Energie mit Naturschutz verbindet. ORF Science, 05/10/2017. Link

Empfehlung zur Nutzung von erneuerbaren Energien in Biosphärenparks. Austrian Press Agency (APA), APA-Politik & Wirtschaft, 05/10/2017. Link

Erneuerbare Energie: Biosphärenparks als Vorreiter. Meine Biosphäre Nockberge, Sommer 2017.

Nur mehr drei Biosphärenparks in Österreich. Universum, Juni/Juli  2016.

Biosphärenpark-Weltkongress in Lima (Peru). Interview mit Mag. Dr. Günter Köck. Lebensregion Biosphärenpark Wienerwald – Das Blatt, Mai 2016. Link

Zur Zukunft von Schutzgebieten. Homepage der Universität Innsbruck. 31/03/2016.

Vielfalt genießen – Kochbuch der österreichischen Biosphärenparks. Rezension des Foodblogs “GIFTIGEBLONDE”, 12/06/2015.

Biosphärenpark-Kochbuch: Projekt als UN-Dekadenprojekt ausgezeichnet. Homepage des Biosphärenpark Wienerwald. 15/12/2013.

Vielfalt genießen - Die österreichischen Biosphärenparks. Ein Kochbuch. Austrian Press Agency (APA), 07/11/2011.

Kochbuch aus Waldegg - Das Kochbuch der österreichischen Biosphärenparks wird an der LBS Waldegg produziert. NÖN, 14/06/2011.

WWF: Weg frei für Europas größtes Flussschutzgebiet. Austrian Press Agency (APA), 26/03/2011.

Kaum jemand kennt noch den Unterschied! Der Standard, 27/10/2010. Link

Experten beklagen Mangel an Taxonomen für Tiere und Pflanzen. Austrian Press Agency (APA), 20/10/2010.

Planet Austria: Wie man Geologie für Schüler interessant macht. Die Presse, 01/08/2010. Link

Goldener Hahn für PLANET AUSTRIA. Austrian Press Agency (APA), 11/06/2010. Link

Deep Space Live Reihe: Sichtbares sichtbar machen. Planet Austria. Ars Electronica Center Linz, Juni 2010.

Willkommen am Planet Austria. Universum, November 2009.

Polarforscher Günter Köck in UNESCO – Scientific Council berufen. Der Standard Online, 11/08/2008. Link

Radio and TV

Leitlinien für Erneuerbare Energien. ORF-Ö1-Sendung “Wissen aktuell”, 05/10/2017.

4 Monate den Wandel der Alpen erwandern. ORF-Ö1-Sendung “Punkt eins”, 10/07/2017.

Österreich verliert zwei UNESCO Biosphärenparks. ORF-Ö1-Sendung “Wissen Aktuell”, 26/05/2014.

Vernetzung von Schutzgebieten gefordert. ORF-Ö1-Sendung “Wissen aktuell”, 10/06/2013.

Günter Köck: Arktisforscher und Kochbuchautor. Radio Niederösterreich am Vormittag. ORF Radio Niederösterreich-Sendung „Promi-Time“, 11/04/2012.

Artenarmut bei Nahrungspflanzen. ORF-Ö1-Sendung “Wissen Aktuell”, 14/06/2010.

Jahresschwerpunkt Biodiversität: Kennen wir die Natur noch? ORF-Ö1-Sendung “Wissen Aktuell”, 26/04/2010.